Umfassende Informationen über Produktsicherheit und EU-Harmonisierungsvorschriften

Wann liegt eine „Gesamtheit von Maschinen“ vor?

Letzte Aktualisierung dieses Beitrags vor 11 Jahren Der Begriff der „Gesamtheit von Maschinen“ wurde aus der bisherigen Maschinenrichtlinie 98/37/EG übernommen und bedingt durch die neue Begriffsbestimmung „unvollständige Maschine“  der neuen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG angepasst. Im allgemeinen Sprachgebrauch spricht man von Maschinenanlagen, verkettete Anlagen oder komplexe Anlagen z. B. in der Metallverarbeitung

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer zugänglich. Wenn Sie bereits registriert sind, dann melden Sie sich an. Neue Nutzer können sich weiter unten auf dieser Seite registrieren lassen.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld

Getagged als: ,