Fachportal: CE-Richtlinien und CE-Kennzeichnung

Schlagwort: PSA-Richtlinie

PSA-Richtlinie: Aktualisierung (I/2012) der harmonisierten Normen

Mit der Aktualisierung der Fundstellen harmonisierter Normen zur PSA-Richtlinie 89/686/EWG (veröffentlicht im EU-Amtsblatt C 45 vom 16. Februar 2012) wurden die bisher veröffentlichte Liste vom 9. Juli 2011 ersetzt. Die Aktualisierungen enthalten in der Regel sowohl neu hinzugkommene als auch geänderte Normen. WEITERLESEN

Aktuelles zu harmonisierte Normen der PSA-Richtlinie

Harmonisierte Normen zur PSA-Verordnung (EU) 2016/425

Als harmonisierte Normen im Sinne des neuen Konzepts werden die europäischen Normen angesehen, die die europäische Normenorganisationen (CEN; CENELEC; ETSI) der europäischen Kommission formell vorlegen und die in deren Auftrag erarbeitet wurden (mandatierte Norm) und deren Fundstelle im EU-Amtsblatt veröffentlicht wurde. Viele harmonisierte Normen decken nur ein Aspekt bzw. mehrere Aspekte der wesentlichen Anforderungen des Anhangs II der PSA-Verordnung (EU) 2016/425 ab, ganz oder auch nur unvollständig. WEITERLESEN

Aktuelles zu harmonisierte Normen der PSA-Richtlinie

PSA-Richtlinie 89/686/EWG: Aktualisierung (I/2011) der harmonisierten Normen

Mit den unregelmäßig veröffentlichten Aktualisierungen wird der Liste der harmonisierten Normen an den Stand der Technik angepasst. Die Aktualisierungen enthalten in der Regel sowohl neu hinzugkommene als auch geänderte Normen. Das Datum der Beendigung der Annahme der Konformitätsvermutung für die ersetzte Norm wird jeweils angegeben. Bei den neu hinzugekommene Normen ist in der Regel das Datum der Veröffentlichung der Beginn der Konformitätsvermutung für die neue angegebene Norm. Außerdem sind in der Veröffentlichung die Anmerkungen zu beachten, die u. a. Hinweise geben über den ggf. geänderten Umfang des Anwendungsbereiches. WEITERLESEN

Marktüberwachung: Verbot des Inverkehrbringens einer Steigschutzeinrichtung

Marktüberwachungsbehörden im Vereinigten Königreich haben einem deutschen Hersteller einer Steigschutzeinrichtung das Inverkehrbringen verboten. Die Behörden begründen die Maßnahme damit, dass die Steigschutzeinrichtung die in Anhang II der PSA-Richtlinie 89/686/EWG aufgeführten grundlegenden Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen nicht erfüllt. Insbesondere bemängelten sie, dass die Schutzausrüstung in der absehbaren Si tuation, dass eine Person erst nach hinten fällt und dann abstürzt („Sturz nach hinten“), keinen angemessenen Schutz gegen alle auftretenden Risiken, so wie in der grundlegenden Gesundheits- und Sicherheitsanforderung Nr. 1 gefordert. WEITERLESEN

PSA-Richtlinie: Missbräuchliche Verwendung der vergebenen Kenn-Nummer durch eine benannte Stelle

Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie angemeldet sein. Falls noch nicht registriert, nutzen Sie den unten angegebenen Link zur kostenlosen Registrierung.

Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Mehr Maschinensicherheit durch spezifizierte Anforderungen an Messgrößen in Produktnormen

Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie angemeldet sein. Falls noch nicht registriert, nutzen Sie den unten angegebenen Link zur kostenlosen Registrierung.

PSA-Verordnung

Leitlinien zur PSA-Richtlinie 89/686/EWG

Die Leitlinien zur PSA-Richtlinie 89/686/EWG (Richtlinie des Rates vom 21. Dezember 1989 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten  für persönliche Schutzausrüstungen) wurden aktualisiert und liegen in der aktuellen Fassung (12. April 2010) vor. Sie löst die bisherige Fassung vom 26. August 2009 ab. Diese Leitlinien sollen als Handbuch allen Beteiligten, die direkt oder indirekt von der… Weiterlesen ›

Aktuelles zu harmonisierte Normen der PSA-Richtlinie

PSA-Richtlinie: Harmonisierte Norm verliert Konformitätsvermutung

Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie angemeldet sein. Falls noch nicht registriert, nutzen Sie den unten angegebenen Link zur kostenlosen Registrierung.

Login