Umfassende Informationen über Produktsicherheit und EU-Harmonisierungsvorschriften

Schlagwort: Ökodesign

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Ökodesign für Mobiltelefone, Smartphones und Tablets

Die EU-Kommission hat im Rahmen ihres EU-Aktionsplanes für die Kreislaufwirtschaft bereits im März 2022 entsprechende Vorgaben für Ökodesign für Mobiltelefone, Smartphones und Tablets angekündigt (siehe Fachbeitrag). Beide Verordnungsentwürfe, sowohl für die Ökodesign-Vorgaben als auch für das Energieeffizienz-Label wurden fertiggestellt und am 30.8.2022 durch die EU-Kommission veröffentlicht: Eine EU-Durchführungsmaßnahme auf Basis der Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EU Eine EU-Durchführungsmaßnahme… Weiterlesen ›

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Arbeitsprogramm für Ökodesign und Energieverbrauchskennzeichnung der EU für die Jahre 2022 – 2024

Die Politik der EU im Bereich Ökodesign und Energieverbrauchskennzeichnung ist ein wichtiger Bestandteil des Green Deal. Es handelt sich hierbei um Binnenmarktvorschriften, die es für Unternehmen, Bürgerinnen und Bürger und Regierungen gleichermaßen einfacher und kostengünstiger machen, zur Energiewende beizutragen und auf Energieeffizienz und die umfassenderen Ziele des europäischen Grünen Deals, einschließlich der Agenda für die… Weiterlesen ›

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Lichtquellen und separate Betriebsgeräte

Auf energieverbrauchsrelevante Produkte wie Lichtquellen und separate Betriebsgeräte entfällt ein großer Teil des Verbrauchs von natürlichen Ressourcen und Energie. Im Rahmen der Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG  werden für energieverbrauchsrelevante Produkte z. B. die mit hohem Stromverbrauch besondere Anforderungen an die Energieeffizienz gestellt, damit der Verbrauch natürlicher Ressourcen auf das notwendige Maß reduziert wird. Im Rahmen einer vorbereitenden Studie wurde festgestellt,… Weiterlesen ›

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Server

Auf energieverbrauchsrelevante Produkte wie Server und Online-Datenspeicherprodukte entfällt ein großer Teil des Verbrauchs von natürlichen Ressourcen und Energie. Sie haben auch eine Reihe weiterer wichtiger Umweltauswirkungen. Die Verringerungen des Energieverbrauchs und die Ressourceneffizienz werden durch Anwendung bestehender kostengünstiger und her­stellerneutraler Technologien erreicht, die zu ei­ner Verringerung der kombinierten Gesamtausgaben für die Anschaffung und den Betrieb dieser Geräte führen. WEITERLESEN

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Kühlgeräte

Auf energieverbrauchsrelevante Produkte wie Haushaltskühlgeräte entfällt ein großer Teil des Verbrauchs von natürlichen Ressourcen und Energie. Sie haben auch eine Reihe weiterer wichtiger Umweltauswirkungen. Die Verringerungen des Stromverbrauchs werden durch Anwendung bestehender kostengünstiger und her stellerneutraler Technologien erreicht, die zu ei ner Verringerung der kombinierten Gesamtausgaben für die Anschaffung und den Betrieb dieser Geräte führen. WEITERLESEN

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Haushaltswaschmaschinen und Haushaltswaschtrockner

Auf energieverbrauchsrelevante Produkte wie Haushaltswaschmaschinen und Haushaltswäschetrockner entfällt ein großer Teil des Verbrauchs von natürlichen Ressourcen und Energie. Sie haben auch eine Reihe weiterer wichtiger Umweltauswirkungen. Die Verringerungen des Strom- und Wasserverbrauchs werden durch Anwendung bestehender kostengünstiger und her­stellerneutraler Technologien erreicht, die zu ei­ner Verringerung der kombinierten Gesamtausgaben für die Anschaffung und den Betrieb dieser… Weiterlesen ›

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Ökodesign-Richtlinie: Keine strengeren deutsche Anforderungen für Festbrennstoffkessel zulässig

Die im 1. BImSchG festgelegten Anforderungen für Festbrennstoffkessel wurden von der EU-Kommission als nicht zulässig angesehen. WEITERLESEN

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Elektronische Displays

Fernseher, Monitor und andere digitale Signaldisplays sind jetzt einer neuen EU-Verordnung für Ökodesign-Anforderungen zusammengefasst. WEITERLESEN

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Externe Netzteile

Auf energieverbrauchsrelevante Produkte wie externe Netzteile entfällt ein großer Teil des Verbrauchs von natürlichen Ressourcen und Energie. Sie haben auch eine Reihe weiterer wichtiger Umweltauswirkungen. Die Verringerungen des Stromverbrauchs werden durch Anwendung bestehender kostengünstiger und her stellerneutraler Technologien erreicht, die zu ei ner Verringerung der kombinierten Gesamtausgaben für die Anschaffung und den Betrieb dieser Geräte führen WEITERLESEN

Ökodesign

Ökodesignrichtlinie 2009/125/EG

Mit der Ökodesign-Richtlinie wird ein Rahmen für die Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung energiebetriebener Produkte geschaffen. WEITERLESEN

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Ökodesign-Etikett für Staubsauger war rechtswidrig

Nach jahrelangem Rechtsstreit hat ein englischer Staubsaugerhersteller vor einem europäischen Gericht erwirkt, dass die Verordnung (EU) Nr. 665/2013 zur Energieverbrauchskennzeichnung für nichtig erklärt wurde. WEITERLESEN

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Festbrennstoffkessel

Auf energieverbrauchsrelevante Produkte wie Festbrennstoffkessel entfällt ein großer Teil des Verbrauchs von natürlichen Ressourcen und Energie. WEITERLESEN

Reform des Energielabels ab 2021 für erste Produktgruppen

Da immer mehr energieeffiziente Produkte entwickelt werden und der Unterschied zwischen den Klassen A++ und A+++ für die Verbraucher weniger ersichtlich ist, werden die Klassen schrittweise angepasst, um wieder zu einer einfacheren Skala von A bis G zu gelangen. Ein Produkt der Energieeffizienzklasse A+++ könnte nach der Neuskalierung beispielsweise in die Klasse B eingeordnet werden, ohne… Weiterlesen ›

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Staubsauger

Auf energieverbrauchsrelevante Produkte wie Staubsauger entfällt ein großer Teil des Verbrauchs von natürlichen Ressourcen und Energie. Sie haben auch eine Reihe weiterer wichtiger Umweltauswirkungen. Die Verringerungen des Energieverbrauchs werden durch Anwendung bestehender kostengünstiger und her­stellerneutraler Technologien erreicht, die zu ei­ner Verringerung der kombinierten Gesamtausgaben für die Anschaffung und den Betrieb dieser Geräte führen. WEITERLESEN

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Raumklimageräte und Komfortventilatoren

Auf energieverbrauchsrelevante Produkte wie Raumklimageräte und Komfortventilatoren entfällt ein großer Teil des Verbrauchs von natürlichen Ressourcen und Energie. Im Rahmen der Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG werden für energieverbrauchsrelevante Produkte z. B. die mit hohem Stromverbrauch besondere Anforderungen an die Energieeffizienz gestellt, damit der Verbrauch natürlicher Ressourcen auf das notwendige Maß reduziert wird. WEITERLESEN

Login