Fachportal: CE-Richtlinien und CE-Kennzeichnung

Schlagwort: Marktüberwachung

Europäische Union

Europäischer Rechtsrahmen für eine gemeinsame Marktüberwachung

Neuer Europäischer Rechtsrahmen für eine gemeinsame Marktüberwachung ab 16. Juli 2021 WEITERLESEN

Sichere Produkte mit einer wirksamen und effizienten Marktüberwachung

Marktüberwachungsprogramme für den EU-Binnenmarkt

Die Mitgliedstaaten werden durch die Verordnung (EG) Nr. 765/2008 über die Akkreditierung und Marktüberwachung verpflichtet, eine Marktüberwachung in Einklang mit den europäischen Vorgaben zu organisieren und durchzuführen sowie geeignete Mechanismen für die Kommunikation und die Koordination zwischen den Marktüberwachungsbehörden zu schaffen. Die im Binnenmarkt frei handelbaren Produkte sollen ein hohes Niveau in Bezug auf den Schutz öffentlicher Interessen wie Gesundheit… Weiterlesen ›

Sichere Produkte mit einer wirksamen und effizienten Marktüberwachung

Marktüberwachung im Rahmen des Online-Handels

Das Internet hat die Art und Weise verändert, in der Verbraucher einkaufen und Unternehmen ihre Waren und Dienst­ leistungen bewerben und verkaufen. Der elektronische Geschäftsverkehr ermöglicht Verbrauchern und Unternehmen eine neue Form der Interaktion und fördert aufgrund niedrigerer Onlinepreise und größerer Auswahlmöglichkeiten das Verbraucherwohl. Allerdings ergeben sich aus der Entwicklung des elektronischen Geschäftsverkehrs auch gewisse… Weiterlesen ›

Sichere Produkte mit einer wirksamen und effizienten Marktüberwachung

Maschinenrichtlinie: Beanstandungsfälle nationaler Marktüberwachungsbehörden

Dieser Beitrag enthält ein Liste von Fällen, bei denen Hersteller die grundlegenden Sicherheitsanforderungen nicht erfüllten und deswegen durch die Marktaufsichtsbehörden aufgefordert wurden, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. WEITERLESEN

Europäische Union

Informationssysteme zur Marktüberwachung

Informationsaustausch zwischen den einzelstaatlichen Marktaufsichtsbehörden einerseits und den europäischen Stellen anderseits ist ein wesentliches Instrument für eine wirkungsvolle und effiziente Marktüberwachung.
Bei vorliegenden Erkenntnissen über gefährliche Produkteaus unterschiedlichen Informationsquellen sind die Marktaufsichtsbehörden verpflichtet, entsprechenden Maßnahmen einzuleiten. Reaktive Marktkontrollen durch die Marktaufsichtsbehörden werden veranlasst, wenn die Marktaufsichtsbehörden von unterschiedlichen Informationsquellen Kenntnisse über gefährliche Produkte erhalten. WEITERLESEN

Sichere Produkte mit einer wirksamen und effizienten Marktüberwachung

Produktsicherheit: Bericht 2017 über gefährliche Produkte

In der Reihe „Gefährliche Produkte – Informationen zur Produktsicherheit“ sammelt und veröffentlicht die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) jährlich die Auswertung der ihr vorliegenden Meldungen über gefährliche technische Produkte. Mit der Ausgabe 2016 unterrichtet die BAuA über die Auswertung der Daten für den Berichtszeitraum 2016. WEITERLESEN

Sichere Produkte mit einer wirksamen und effizienten Marktüberwachung

Produktsicherheit: Bericht 2016 über gefährliche Produkte

In der Reihe „Gefährliche Produkte – Informationen zur Produktsicherheit“ sammelt und veröffentlicht die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) jährlich die Auswertung der ihr vorliegenden Meldungen über gefährliche technische Produkte. Mit der Ausgabe 2015 unterrichtet die BAuA über die Auswertung der Daten für den Berichtszeitraum 2014. WEITERLESEN

Sichere Produkte mit einer wirksamen und effizienten Marktüberwachung

Marktüberwachung: Hochdruckreiniger darf nicht Inverkehr gebracht werden

Spanische Behörden haben aufgrund Sicherheitsmängel an Hochdruckreiniger eines deutschen Herstellers das Inverkehrbringen dieser Hochdruckreiniger untersagt. WEITERLESEN

Sichere Produkte mit einer wirksamen und effizienten Marktüberwachung

Marktüberwachung: Unsichere Maschine (Kabelabisoliermaschine) vom Markt genommen

Deutsche Behörden hatten aufgrund Sicherheitsmängel an einer Kabelabisoliermaschine eines chinesischen Herstellers das Inverkehrbringen dieser Kabelabisoliermaschine untersagt. WEITERLESEN

Sichere Produkte mit einer wirksamen und effizienten Marktüberwachung

Marktüberwachung: Unsichere Maschine (Stromgenerator) vom Markt genommen

Deutsche Behörden hatten aufgrund Sicherheitsmängel an einer Stromgenerators eines chinesischen Herstellers das Inverkehrbringen dieser Stromgenerators untersagt.
Die deutschen Behörden begründeten die Maßnahme mit der Nichtübereinstimmung der Maschinen mit den folgenden grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen nach Anhang I der Richtlinie 2006/42/EG WEITERLESEN

Sichere Produkte mit einer wirksamen und effizienten Marktüberwachung

Produktsicherheit: Bericht 2015 über gefährliche Produkte

In der Reihe „Gefährliche Produkte – Informationen zur Produktsicherheit“ sammelt und veröffentlicht die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) jährlich die Auswertung der ihr vorliegenden Meldungen über gefährliche technische Produkte. Mit der Ausgabe 2015 unterrichtet die BAuA über die Auswertung der Daten für den Berichtszeitraum 2014. WEITERLESEN

Sichere Produkte mit einer wirksamen und effizienten Marktüberwachung

Marktüberwachung von Ökodesign-Produkten

Im Januar 2016 startet das Bundeswirtschaftsministerium das NAPE-Projekt „Unterstützung der Marktüberwachung“. In diesem Projekt wird die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ab Januar 2016 im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums Labortests bei energieeffizienten Produkten durchführen lassen. WEITERLESEN

Sichere Produkte mit einer wirksamen und effizienten Marktüberwachung

Marktüberwachung: Unsichere Maschinen (Brennholzschneidspalter) wurde vom Markt genommen

Schwedische Behörden hatten aufgrund Sicherheitsmängel an zwei Brennholzschneidspalter eines schwedischen Herstellers das Inverkehrbringen dieser Brennholzschneidspalter untersagt. Der Hersteller ergriff die notwendigen Maßnahmen um die nicht den Anforderungen entsprechende Erzeugnisse vom Markt zu nehmen. WEITERLESEN

Sichere Produkte mit einer wirksamen und effizienten Marktüberwachung

Marktüberwachung: Unsichere Maschine (Winkelschleifer) musste vom Markt

Spanische Marktüberwachungsbehörden hatten aufgrund Sicherheitsmängel an einen elektrischen Winkelschleifer eines belgischen Herstellers das Inverkehrbringen dieses elektrischen Winkelschleifer untersagt. WEITERLESEN

Sichere Produkte mit einer wirksamen und effizienten Marktüberwachung

Marktüberwachung: Unsichere Maschine (Schlagbohrmaschine) vom Markt genommen

Spanische Marktüberwachungsbehörden hatten Sicherheitsmängel an einer Schlagbohrmaschine eines spanischen Einführers festgestellt und Maßnahmen zum Verbot des Inverkehrbringens eingeleitet. Der Schlagbohrmaschine war gemäß der Richtlinie 2006/42/EG mit einer CE-Kennzeichnung versehen. WEITERLESEN

Login