Umfassende Informationen über Produktsicherheit und EU-Harmonisierungsvorschriften

Schlagwort: Explosionsschutz

atex-produktrichtlinie

ATEX Produktrichtlinie 2014/34/EU

RICHTLINIE 2014/34/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 26. Februar 2014 zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen WEITERLESEN

ATEX Produktrichtlinie 94/9/EG

Explosionsschutzprodukteverordnung (11. ProdSV)

Mit der Neufassung der 11. ProdSV erfolgt die Umsetzung der Richtlinie 2014/34/EU in nationales Recht. Die aus dem Beschluss Nr. 768/2008/EG in das Kapitel 4 der Richtlinie 2014/34/EU übernommenen Bestimmungen zu der Notifizierung von Konformitätsbewertungsstellen sind in Deutschland bereits mit den Abschnitten 3 und 4 des ProdSG, auf das die 11. ProdSV abgestützt ist, umgesetzt. Sie ergänzen die 11. ProdSV und gelten unmittelbar. WEITERLESEN

Explosion

Sicherheitstechnische Kenngrößen für den Explosionsschutz

Zur Beurteilung der Brand- und Explosionsgefahren, die bei der Verarbeitung, Lagerung, Beförderung und Entsorgung brennbarer Stoffe auftreten können, ist die Kenntnis dersicherheitstechnischen Kenngrößen des Brand- und Explosionsschutzes unerläßlich. Kenngrößen des Explosionsschutzes sind keine reinen Stoffgrößen, sondern sind in unterschiedlichem Maße vom Bestimmungsverfahren abhängig. Deshalb sind die Bestimmungsverfahren im allgemeinen in nationalen oder internationalen Normen festgeschrieben, die jedoch kontinuierlich dem wissenschaftlichen und technischen Fortschritt angepaßt werden. Die Kenngrößen des Explosionsschutzes sind von Druck und Temperatur abhängig. WEITERLESEN

Login