Fachportal: CE-Richtlinien und CE-Kennzeichnung

Ökodesign: Produktdatenbank EPREL

Letzte Aktualisierung dieses Beitrags am 1. Oktober 2021

Als Hersteller mit Sitz in der EU, Importeur oder Bevollmächtigter eines außerhalb der EU ansässigen Herstellers müssen Sie vor dem Inverkehrbringen eines Produkts in der EU alle Produkte, für die ein Energieetikett erforderlich ist, in der Europäischen Produktdatenbank für die Energieverbrauchskennzeichnung (EPREL) registrieren.

Alle kennzeichnungspflichtigen Produkte müssen in der EPREL-Datenbank registriert sein, bevor sie auf dem europäischen Binnenmarkt verkauft werden können. Sie müssen u. a. folgende Informationen bereitstellen:

  • Produktdatenblatt
  • technische Dokumentation
  • Konformitätsüberwachung

Die Registrierung ist für nachstehende Produktgruppen obligatorisch:

  • Klimaanlagen
  • Haushaltskochgeräte
  • Haushaltsgeschirrspüler
  • Raumheizgeräte und Warmwasserbereiter
  • Lampen und Leuchten
  • Einzelraumheizgeräte
  • Haushalts-Kühl- und ‑Gefriergeräte
  • Gewerbliche Kühlgeräte
  • Kühlgeräte mit Direktverkaufsfunktion
  • Festbrennstoffkessel
  • Elektronische Displays einschließlich Fernsehgeräte
  • Wäschetrockner
  • Wohnraumlüftungsgeräte
  • Haushaltswaschmaschinen
  • Reifen

Zuerst muss auf der EPREL-Website eine neue Zuliefererorganisation (= das Unternehmen) einrichten. Dies schließt die Einrichtung eines EU Login-Kontos ein. Das EU Login-Konto verschafft auch Zugang zu den EPREL-Leitlinien mit Informationen zum Registrierungsverfahren.

 

Nutzen für Verbraucher

Verbraucher/innen können nur durch Scannen des QR-Codes auf den neuen Energieetiketten auf die Datenbank zugreifen. Die Datenbank enthält detaillierte Informationen über alle registrierten Produkte, also etwa für Kühlschränke folgende Angaben: Energieeffizienz, Modellabmessungen, Art und Volumen der Kühlfächer, angebotene Mindestgarantie usw.

Die EPREL-Datenbank enthält für jedes registrierte Produkt das spezifische Informationsblatt und das Energieetikett.

 

Hilfe für die Marktüberwachungsbehörden

Die nationalen Marktüberwachungsbehörden greifen auf die Datenbank zurück, um bestimmte Konformitätskontrollen durchzuführen. Die EPREL-Datenbank erleichtert ihnen die Überprüfung, ob in der EU verkaufte Produkte die Anforderungen der Ökodesign- und der Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung erfüllen.

Weitergehenden Informationen

Zur Registrierung der Produkte in die Produktdatenbank EU-Kommission

Schreibe einen Kommentar

Login