Umfassende Informationen über Produktsicherheit, CE-Kennzeichnung und EU-Harmonisierungsvorschriften

Ökodesign: Backöfen, Kochmulden und Dunstabzugshauben

Letzte Aktualisierung dieses Beitrags vor

Ökodesign
Backöfen
Kochmulden
Dunstabzugshauben

Auf Ökodesign Produkte wie Haushaltsbacköfen, Kochmulden und Dunstabzugshauben  entfällt ein großer Teil des Verbrauchs von natürlichen Ressourcen und Energie.

Sie haben auch eine Reihe weiterer wichtiger Umweltauswirkungen. Die Verringerungen des Energieverbrauchs werden durch Anwendung bestehender kostengünstiger und herstellerneutraler Technologien erreicht, die zu ei­ner Verringerung der kombinierten Gesamtausgaben für die Anschaffung und den Betrieb dieser Geräte führen.

Inhalt der Ökodesign Anforderungen zu Backöfen, Kochmulden und Dunstabzugshauben

  1. Produktgruppe
    Haushaltsbacköfen (einschließlich in Herde integrierter Backöfen), kochmulden und -dunstabzugshauben (die auch dann gelten, wenn diese nicht für den Hausgebrauch verkauft werden).
    ausgeschlossen: Geräte, die nicht mit Strom oder Gas betrieben werden, Geräte mit einer „Mikrowellenerwärmungsfunktion“,  kleine Backöfen, tragbare Backöfen, Wärmespeicher-Backöfen, mit Dampf als Hauptwärmequelle beheizte Backöfen, Gasbrenner mit Abdeckung in Kochmulden, Kochgeräte für den Außenbereich, Geräte, die nur für die Verwendung von Gasen der dritten Gasfamilie (Propan und Butan) bestimmt sind, Grillgeräte.
  2. Durchführungsmaßnahme
    Verordnung (EU) Nr. 66/2014
  3. Anzuwenden ab 20. Februar 2015 (1. Stufe)
  4. Umsetzung in nationales Recht
    Die Ökodesign-Richtlinie (Rahmenrichtlinie) 2009/125/EG wurde durch das Energiebetriebene Produktegesetz (EBPG) umgesetzt.
    Die o. g. Durchführungsmaßnahme tritt als EU-Verordnung unmittelbar in Kraft.
  5. Primäre Umweltaspekte
    Der Energieverbrauch während der Nutzungsphase
  6. Konformitätsbewertungsverfahren
    Anhang IV der Rahmenrichtlinie 2009/125/EG: internes Entwurfskontrollsystem oder
    Anhang V der Rahmenrichtlinie 2009/125/EG:  Managementsystem  z. B. nach harm. Normen oder EMAS
  7. Kennzeichnung
    • CE-Kennzeichung (auf dem Produkt)
    • Kennzeichnung gemäß Verordnung (EU) Nr. 65/2014 und Änderung 1 mit Energiekennzeichnungslabel
    • Anmerkung:
      Angewandte harmonisierte Normen können weitere Anforderungen zur Kennzeichnung enthalten
      .
  8. Mitzuliefernde Unterlagen
    – EU-Konformitätserklärung
    – Bnutzerinformationen in der Gebrauchsanleitung sowie auf frei zugänglichen Websites des Herstellers/Importeurs.
  9. Harmonisierte Normen
    Veröffentlicht im
    EU-Amtsblatt Nr. C 226 und EU-Amtsblatt C 381 und EU-Amtsblatt C 118
    EU-Amtsblatt Nr. C 267
  10. Beteiligte Drittstellen (zugelassen Stellen) zur Konformitätsbewertung
    Nicht vorgesehen.

Anwendungszeitplan der Ökodesign Anforderungen für Backöfen, Kochmulden und Dunstabzugshauben

  • 1. Stufe (ab 20. Februar 2015)
    • Anforderungsstufe 1 an die Energieverbrauch (Backöfen)
    • Anforderungsstufe 1 an die Energieverbrauch (Haushaltskochmulden) und Mindestenergieeffizienz von gasbeheizten Kochmulden
    • Dunstabzugshaben: Anforderungsstufe 1 an die Mindestenergieeffizienz und fluiddynamische Effizien;  zusätzliche Anforderungen bei Dunstabzugshaben, die einen maximalen Luftstrom von mehr als 650 m3/h; Anforderungen an die Beleuchtungsstärke;
    • Zusätzliche Anforderungen für Dunstabzugshaben ab 20. Aug. 2015:
    • Zusätzliche Anforderungen an die Leistungsaufnahme für Reaktivierungsfunktion und Bereitschafttszustand, Informations- und Statusanzeige
  • 2. Stufe (ab 20. Februar 2017)
    • Anforderungsstufe 2 an die Energieverbrauch (Backöfen)
    • Anforderungsstufe 2 an die Energieverbrauch (Haushaltskochmulden) und Mindestenergieeffizienz von gasbeheizten Kochmulden
    • Anforderungsstufe 2 an die Mindestenergieeffizienz und fluiddynamische Effizienz (Dunstabzugshauben)Zusätzliche Anforderungen für Dunstabzugshaben ab 20. Aug. 2017
    • Zusätzliche Anforderungen an die Leistungsaufnahme für Aus-Zustand, Reaktivierungsfunktion und Bereitschaftszustand, Informations- und Statusanzeige, Funktionen für Verbrauchsminimierung
  • 3. Stufe (ab 20. Februar 2019)
    • Backöfen: Anforderungsstufe 3 an die Energieverbrauch (Backöfen) sowie zusätzliche Anforderungen bei Backöfen mit mehreren Garräume.
    • Anforderungsstufe 3 an den Energieverbrauch (Haushaltskochmulden) und Mindestenergieeffizienz von gasbeheizten Kochmulden
    • Dunstabzugshaben: Anforderungsstufe 3 an die Mindestenergieeffizienz und fluiddynamische Effizienz

Weiterführende Informationen

–  (UBA) Umweltgerechte Gestaltung energiebetriebener Produkte
– Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG
– Energieverbrauchskennzeichnungs-Verordnung (EU) Nr. 65/2014
Commission guidelines: Ecodesign required for cooking appliances (May 2015)


Getagged als:

Anmeldestatus

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner