Umfassende Informationen über Produktsicherheit und EU-Harmonisierungsvorschriften

Maschinensicherheit: EU-Kommission verpflichtet die Mitgliedstaaten zum Verbot des Inverkehrbringens von Schneidwerkzeugen

Letzte Aktualisierung dieses Beitrags vor 9 Jahren Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Mit  einem Beschluss vom 19. Januar 2012  der EU-Kommission werden die Mitgliedstaaten verpflichtet, ein Verbot  des Inverkehrbringens von schlegelartigen Schneidewerkzeugen für tragbare handgeführte Freischneider/Motorsensen durchzusetzen. In der Vergangenheit kam es bereits zu einem tödlichen Unfall mit einem schlegelartigen Schneidwerkzeug für Freischneider/ Motorsensen,

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer zugänglich. Wenn Sie bereits registriert sind, dann melden Sie sich an. Neue Nutzer können sich weiter unten auf dieser Seite registrieren lassen.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld

Getagged als: ,

Kategorisiert als:Aktuell, Maschinen News