Umfassende Informationen über Produktsicherheit und EU-Harmonisierungsvorschriften

Maschinenrichtlinie: Marktaufsichtsbehörden verbieten Marktzugang einer Kettensäge

Die deutschen Marktaufsichtsbehörden haben das Inverkehrbringen einer tragbaren Kettensäge verboten, die von einem chinesischen Hersteller hergestellt und von einem deutschen Importeur auf dem europäischen Markt gebracht wurde. Die Kettensäge war zwar mit einer CE-Kennzeichnung nach der Maschinenrichtlinie versehen, jedoch eine vom Hersteller ausgestellte und unterzeichnete EG-Konformitätserklärung lag der Maschine nicht bei.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer zugänglich. Wenn Sie bereits registriert sind, dann melden Sie sich an. Neue Nutzer können sich weiter unten auf dieser Seite registrieren lassen.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld

Getagged als: ,