Umfassende Informationen über Produktsicherheit und EU-Harmonisierungsvorschriften

Marktüberwachung: Unsichere Maschine (Kabelabisoliermaschine) vom Markt genommen

Deutsche Behörden hatten aufgrund Sicherheitsmängel an einer Kabelabisoliermaschine eines chinesischen Herstellers das Inverkehrbringen dieser Kabelabisoliermaschine untersagt. Die deutschen Behörden begründeten die Maßnahme mit der Nichtübereinstimmung der Maschinen mit den folgenden grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen nach Anhang I der Richtlinie 2006/42/EG: 1.2.4.3  Stillsitzen im Notfall Anhangs I der Richtlinie 2006/42/EG zufolge muss jede Maschine mit einem oder mehreren NOT-HALT-Befehlsgeräten

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer zugänglich. Wenn Sie bereits registriert sind, dann melden Sie sich an. Neue Nutzer können sich weiter unten auf dieser Seite registrieren lassen.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld

Getagged als: , ,

Kategorisiert als:Aktuell, Marktüberwachung