Fachportal: CE-Richtlinien und CE-Kennzeichnung

News rss

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Ökodesign: Am 1.7.2021 trat die 1. Stufe der neuen Ökodesignanforderungen für Elektromotore in Kraft

(0)
1. Juli 2021

Am 1. Juli 2021 traten neue EU-Ökodesign-Maßnahmen (Verordnung (EU) 2019/1781) für Elektromotoren und drehzahlvariable Antriebe in Kraft, die darauf abzielen, die Energieeffizienz dieser Produkte EU-weit zu verbessern. Die neuen Regeln gelten für Wechselstrom-Induktionsmotoren (wie sie in Waschmaschinen, Klimaanlagen oder Wärmepumpen zu finden sind und auch in vielen Arten von industriellen Anwendungen verwendet werden) und aktualisieren… Weiterlesen ›

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Server

Auf energieverbrauchsrelevante Produkte wie Server und Online-Datenspeicherprodukte entfällt ein großer Teil des Verbrauchs von natürlichen Ressourcen und Energie. Sie haben auch eine Reihe weiterer wichtiger Umweltauswirkungen. Die Verringerungen des Energieverbrauchs und die Ressourceneffizienz werden durch Anwendung bestehender kostengünstiger und her­stellerneutraler Technologien erreicht, die zu ei­ner Verringerung der kombinierten Gesamtausgaben für die Anschaffung und den Betrieb dieser Geräte führen. WEITERLESEN

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Ökodesign: Neuer Ansatz im Bereich Beleuchtung

Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie angemeldet sein. Falls noch nicht registriert, nutzen Sie den unten angegebenen Link zur kostenlosen Registrierung.

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Ökodesign-Richtlinie: Keine strengeren deutsche Anforderungen für Festbrennstoffkessel zulässig

Die im 1. BImSchG festgelegten Anforderungen für Festbrennstoffkessel wurden von der EU-Kommission als nicht zulässig angesehen. WEITERLESEN

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Elektronische Displays

Fernseher, Monitor und andere digitale Signaldisplays sind jetzt einer neuen EU-Verordnung für Ökodesign-Anforderungen zusammengefasst. WEITERLESEN

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Ökodesign-Etikett für Staubsauger war rechtswidrig

Nach jahrelangem Rechtsstreit hat ein englischer Staubsaugerhersteller vor einem europäischen Gericht erwirkt, dass die Verordnung (EU) Nr. 665/2013 zur Energieverbrauchskennzeichnung für nichtig erklärt wurde. WEITERLESEN

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Staubsauger

Auf energieverbrauchsrelevante Produkte wie Staubsauger entfällt ein großer Teil des Verbrauchs von natürlichen Ressourcen und Energie. Sie haben auch eine Reihe weiterer wichtiger Umweltauswirkungen. Die Verringerungen des Energieverbrauchs werden durch Anwendung bestehender kostengünstiger und her­stellerneutraler Technologien erreicht, die zu ei­ner Verringerung der kombinierten Gesamtausgaben für die Anschaffung und den Betrieb dieser Geräte führen. WEITERLESEN

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Ökodesign-Verordnungen: Klarstellung zu Prüftoleranzen

Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie angemeldet sein. Falls noch nicht registriert, nutzen Sie den unten angegebenen Link zur kostenlosen Registrierung.

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Ökodesign: Misstände bei Kennzeichnung von Energielabel auf Elektrogeräte und Reifen

Die Marktüberwachungsbehörden der Länder haben in einer von Baden-Württemberg koordinierten bundesweiten Aktion fast 115.000 Elektrogeräte und Reifen im Handel auf die Kennzeichnung mit dem sogenannten Energielabel überprüft. WEITERLESEN

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Gewerbliche Kühllagerschränke, Schnellkühler, Schnellfroster, Verflüssigersätze und Prozesskühler

Auf energieverbrauchsrelevante Produkte wie gewerbliche Kühllagerschränke, Schnellkühler/-froster, Verflüssigungssätze und Prozesskühler entfällt ein großer Teil des Verbrauchs von natürlichen Ressourcen und Energie. WEITERLESEN

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Ökodesign-Richtlinie: Seit 1.8.2015 verschärfte Ökodesignanforderungen an Umwälzpumpen

Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie angemeldet sein. Falls noch nicht registriert, nutzen Sie den unten angegebenen Link zur kostenlosen Registrierung.

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Leistungstransformatoren

Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie angemeldet sein. Falls noch nicht registriert, nutzen Sie den unten angegebenen Link zur kostenlosen Registrierung.

Ökodesign

Ökodesign-Anforderungen für Haushaltswäschetrockner: vorläufiges Symbol für Standard-Baumwollprogramm

Gemäß Anhang I Nummer 1.1 der Verordnung (EU) Nr. 932/2012 der Kommission zur Durchführung der Richtlinie 2009/125/EG wird bei der Berechnung des Energieverbrauchs und anderer Parameter von Haushaltswäschetrocknern der Zyklus für das Trocknen von Baumwollwäsche (mit einem anfänglichen Feuchtegehalt des Füllguts von 60 %) bis zu einem Restfeuchtegehalt des Füllguts von 0 % (im Folgenden „das Standard-Baumwollprogramm“) zugrunde gelegt. WEITERLESEN

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Ökodesign-Richtlinie: 4. Stufe für Haushaltswaschmaschinen in Kraft getreten

Gemäß der Durchführungsmaßnahme „Verordnung (EU) Nr. 1015/2010“ für Haushaltswaschmaschinen und der Berichtigung vom 16.11.2011 trat am 1. Dezember 2013 die letzte Stufe der Ökoanforderungen in Kraft. WEITERLESEN

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Ökodesign-Richtlinie: Die Anforderungen der 2. Stufe für Haushalts-Geschirrspüler sind in Kraft getreten

Die Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG ist ein starkes und geeignetes Instrument ist, um die Energieeffizienz von Produkten zu erhöhen. Durch eine geeignete Konzeption und konstruktive Maßnahmen erreichen die Hersteller energieintensiver Produkte erhebliche Einsparungen hinsichtlich des Energieverbrauchs in der Nutzungsphase z. B. Strom- und Wasserverbrauch. Die spezifischen Ökodesign-Anforderungen werden durch die unmittelbar rechtswirkenden Durchführungsmaßnahmen z. B. Verordnung (EU) Nr…. Weiterlesen ›

Login