Fachportal: CE-Richtlinien und CE-Kennzeichnung

Aktuell rss

Aktuelle Informationen zu den CE-Richtlinien

spielzeugrichtlinie

Spielzeugrichtlinie: Bericht zur Umsetzung und Ausblick auf eine EU-Spielzeugverordnung

(0)
25. Oktober 2021

Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie angemeldet sein. Falls noch nicht registriert, nutzen Sie den unten angegebenen Link zur kostenlosen Registrierung.

Konformitätsbewertungsverfahren nach PSA-Verordnung

Konformitätsbewertungsverfahren beschreiben die Vorgehensweise (das Verfahren), ob die spezifischen Anforderungen in Anhang II der PSA-Verordnung (EU) 2016/624 über persönliche Schutzausrüstungen (PSA-Verordnung) erfüllt worden sind. WEITERLESEN

Ökodesign

Ökodesign-Richtlinie: Lichtquellen und separate Betriebsgeräte

Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie angemeldet sein. Falls noch nicht registriert, nutzen Sie den unten angegebenen Link zur kostenlosen Registrierung.

spielzeugrichtlinie

Spielzeugrichtlinie: Neuer Grenzwert für Anilin

Die Europäische Kommission hat die Richtlinie 2009/48/EG über die Sicherheit von Spielzeug (Spielzeugrichtlinie) geändert, um das Vorhandensein von Anilin, einem Stoff, der im Verdacht steht, krebserregend zu sein, in bestimmten farbigen Spielzeugmaterialien zu begrenzen.Die neuen Grenzwerte tragen dazu bei, die Exposition von Kindern gegenüber diesem Stoff, der Bestandteil von Farbstoffen für Textilien, Leder und Fingerfarben… Weiterlesen ›

Harmonisierte Normen zur Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU

Eine aktualisierte Liste der harmonisierten Normen zur Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU wurde veröffentlicht. WEITERLESEN

Sichere Produkte mit einer wirksamen und effizienten Marktüberwachung

Marktüberwachungsgesetz (MüG)

Ein Marktüberwachungsgesetz (MüG) trat am 16.7.2021 in Kraft und damit gleichzeitig mit der Marktüberwachungsverordnung (EU) 2019/1020.  WEITERLESEN

News 2001/95/EG

Allgemeine EU-Produktsicherheitsrichtlinie wird überarbeitet – Vorschlag einer neuen Verordnung liegt vor

Die EU-Kommission hat am 30. Juni 2021 einen Entwurf für eine Verordnung vorgelegt, die die Allgemeine Produktsicherheitsrichtlinie 2001/95/EG ablösen soll. BegründungOnlineverkäufe sind in den letzten 20 Jahren stetig gestiegen, und im Jahr 2020 haben 71 % der Verbraucher online eingekauft, in vielen Fällen neuartige technische Produkte. Von drahtlosen Ohrstöpseln über Luftreiniger bis zu Spielkonsolen – der Markt… Weiterlesen ›

Aktuelle Informationen zur Ökodesign-Richtlinie

Ökodesign: Am 1.7.2021 trat die 1. Stufe der neuen Ökodesignanforderungen für Elektromotore in Kraft

Am 1. Juli 2021 traten neue EU-Ökodesign-Maßnahmen (Verordnung (EU) 2019/1781) für Elektromotoren und drehzahlvariable Antriebe in Kraft, die darauf abzielen, die Energieeffizienz dieser Produkte EU-weit zu verbessern. Die neuen Regeln gelten für Wechselstrom-Induktionsmotoren (wie sie in Waschmaschinen, Klimaanlagen oder Wärmepumpen zu finden sind und auch in vielen Arten von industriellen Anwendungen verwendet werden) und aktualisieren… Weiterlesen ›

Maschinenrichtlinie: Anforderungen an Pedelecs

Die Pedelecs fallen unter die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und müssen also so konstruiert und gebaut sein, dass Risiken durch Vibrationen gemindert werden, wie es nach dem Stand des technischen Fortschritts und mit den zur Verringerung von Vibrationen verfügbaren Mitteln möglich ist. Die Hersteller müssen in der Betriebsanleitung Angaben machen über die von der Maschine (Pedelec)  auf die oberen Gliedmaßen oder auf den  gesamten Körper übertragenen Vibrationen. WEITERLESEN

Harmonisierte Normen zur Spielzeugrichtlinie

Harmonisierte Normen zur Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG

Als harmonisierte Normen im Sinne des Europäischen Richtlinie 98/34/EG werden die europäischen Normen angesehen, die die europäische Normenorganisationen (z. B. CEN; CENELEC; ETSI) der EU- Kommission formell vorlegen und die in deren Auftrag erarbeitet wurden (mandatierte Norm) und deren Fundstelle im EU-Amtsblatt veröffentlicht wurden. Bei Spielzeugen, die mit harmonisierten Normen oder Teilen davon übereinstimmen, deren Fundstellen im Amtsblatt der EU veröffentlicht worden sind, wird eine Konformität mit den Anforderungen nach Artikel 10 und des Anhangs II der Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG vermutet, sofern sie von den betreffenden Normen oder Teilen davon abgedeckt sind. WEITERLESEN

medizinprodukte

Neue EU-Medizinprodukteverordnung: Verbesserungen für Verbraucher und neue Anforderungen an Medizinprodukte

Es gibt mehr als 500.000 Arten von Medizinprodukten auf dem Markt und die meisten Menschen müssen irgendwann in ihrem Leben ein Medizinprodukt verwenden. Die Palette der Medizinprodukte reicht von einfachen Kontaktlinsen und Heftpflastern bis hin zu hochentwickelten Herzschrittmachern und Hüftprothesen sowie Röntgengeräte, Beatmungsgeräte, Schrittmacher, Software. Zwecks Anpassung an die Fortschritte in Wissenschaft und Technik wurden 2… Weiterlesen ›

medizinprodukte

Neuer Rechtsrahmen für Medizinprodukte

Von einfachen Pflaster und Kontaktlinsen bis hin zu anspruchsvollen Schrittmachern und Hüftprothesen, Medizinprodukte und In-vitro-Diagnostika sind wichtig für unsere Gesundheit und Lebensqualität. Fast jeder hat ein medizinisches Gerät zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Leben benutzt – sei es ein Heftpflaster nach dem Herunterfallen ein Fahrrad oder ein künstliches Hüftgelenk, wenn die Gelenke verschleißen. WEITERLESEN

PSA-Richtlinie 89/686/EWG

Atemschutzmasken (Partikelfiltermaske) häufig mit ernsten Risiken

Die deutschen Marktüberwachungsbehörden haben in den ersten 4 Monaten diesen Jahres (Jan – Apr.) 2021 bereits 14  Atemschutzmasken (Partikelfilter-Masken) als „ernstes Risiko“ eingestuft. Die Produkte entsprachen nicht der Verordnung (EU) 2016/425 über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.  Insbesondere wurde durch Messung festgestellt, dass die Partikel/Filterretention des eingesetzten Material nicht die zugesicherten… Weiterlesen ›

Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Maschinenrichtlinie 2006/42/EG: Stand der Überarbeitung

Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG , die noch auf den Grundsätzen des „New Approach“ basiert, ist jetzt seit über 12 Jahren verbindlich. Die Maschinenrichtlinie hat drei übergeordnete Ziele: die Gewährleistung eines hohen Sicherheits- und Schutzniveaus für die Benutzer von Maschinen und andere Personen, die diesen ausgesetzt sind, die Sicherung des freien Verkehrs von Maschinen im Binnenmarkt sowie … Weiterlesen ›

Europäische Union

Produktinfostellen: Zugang zum Markt erleichtern

Die eingeführten Produktinfostellen sollen den Marktteilnehmern anderer Mitgliedstaaten den Zugang zum nationalen Markt erleichtern. WEITERLESEN

Login