Umfassende Informationen über Produktsicherheit und EU-Harmonisierungsvorschriften

Rechtsvorschriften rss

Rechtsvorschriften zur PSA-Verordnung (EU) 2016/425

PSA-Verordnung

PSA-Verordnung

(0)
9. Dezember 2022

Offizieller Titel der Verordnung VERORDNUNG (EU) 2016/425 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 9. März 2016 über persönliche Schutzausrüstungen und zur Aufhebung der Richtlinie 89/686/EWG des Rates Verordnungstext Verordnung (EU) 2016/425 Anzuwenden ab 21.04.2018 Umsetzung in nationales Recht Die PSA-Verordnung gilt unmittelbar. Anwendungsbereich Inverkehrbringen von neuen persönlichen Schutzausrüstungen (PSA). Persönliche Schutzausrüstungen: a) Vorrichtungen und Mittel,… Weiterlesen ›

Konformitätsbewertungsverfahren nach PSA-Verordnung

Konformitätsbewertungsverfahren beschreiben die Vorgehensweise (das Verfahren), ob die spezifischen Anforderungen in Anhang II der PSA-Verordnung (EU) 2016/624 über persönliche Schutzausrüstungen (PSA-Verordnung) erfüllt worden sind. WEITERLESEN

PSA-Verordnung

PSA-Richtlinie wird zukünftig durch neue PSA-Verordnung abgelöst

Beispiele für persönliche Schutzausrüstungen (PSA) sind Schutzhelme, Gehörschützer, Sicherheitsschuhe, Rettungswesten, aber auch Fahrradhelme, Sonnenbrillen und Warnwesten. Die neue PSA-Verordnung Nr. 2016/425 löst zum 21. April 2018 die bisherige Richtlinie 89/686/EWG ab. Die neue Verordnung enthält Änderungen, mit denen persönliche Schutzausrüstungen zur privaten Verwendung als Schutz vor Feuchtigkeit und Wasser sicherer gemacht werden sollen. Der Geltungsbereich der… Weiterlesen ›