Umfassende Informationen über Produktsicherheit und EU-Harmonisierungsvorschriften

PSA rss

PSA-Verordnung (EU) 2016/425

marktueberwachung-in-deutschland

Marktüberwachung für Schutzmasken im Kontext der COVID-19 Bedrohung

(0)
20. Januar 2023

Die EU-Kommission hat mit einer Empfehlung die Vorgehensweise zur Marktüberwachung  für Schutzmasken veröffentlicht. Hintergrund der Marktüberwachung für Schutzmasken Anfang 2020 führte die COVID-19-Pandemie zu einem beispiellosen und exponentiellen Anstieg der Nachfrage nach persönlichen Schutzausrüstungen (im Folgenden „PSA“) auf dem EU-Markt, etwa nach Gesichtsmasken, Handschuhen, Schutzanzügen oder Schutzbrillen, sowie nach Medizinprodukten wie Operationsmasken, Untersuchungshandschuhen und gewissen Arten… Weiterlesen ›

psa-verordnung

PSA-Verordnung

Die PSA-Verordnung (EU) 2016/425 zum Bereitstellen auf dem Markt von neuen persönlichen Schutzausrüstungen (PSA). VERORDNUNG (EU) 2016/425 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 9. März 2016 über persönliche Schutzausrüstungen und zur Aufhebung der Richtlinie 89/686/EWG des Rates VerordnungstextVerordnung (EU) 2016/425 Anzuwenden: ab 21.04.2018 Umsetzung in nationales RechtDie PSA-Verordnung gilt unmittelbar. Anwendungsbereich der PSA-Verordnung Die Bereitstellung… Weiterlesen ›

Konformitätsbewertungsverfahren nach PSA-Verordnung

Konformitätsbewertungsverfahren beschreiben die Vorgehensweise (das Verfahren), ob die spezifischen Anforderungen in Anhang II der PSA-Verordnung (EU) 2016/624 über persönliche Schutzausrüstungen (PSA-Verordnung) erfüllt worden sind.

spielzeugrichtlinie

Sonnenbrillen: CE-Kennzeichnung mit Filterkategorie

Sonnenbrillen bieten Schutz gegen schädliche Einflüsse wie Blendung und UV-Strahlen für das empfindliche menschliche Auge, z. B. bei der Arbeit oder auch in der Freizeit.
Vorraussetzung für einen wirksamen Schutz ist Verwendung von geeigneten Sonnenbrillen.

psa-verordnung

Harmonisierte Normen zur PSA-Verordnung (EU) 2016/425

Harmonisierte Normen zur PSA-Verordnung (EU) 2016/425 konkretisieren die wesentlichen Anforderungen des Anhang II dieser Verordnung. Als harmonisierte Norm zur Richtlinie 2014/35/EU werden die europäischen Normen/Spezifikationen angesehen, die die EU-Kommission durch eine Entscheidungen trifft und in einem EU-weit rechtlich verbindlichen Durchführungsbeschluss im EU-Amtsblatt veröffentlicht. Konkretisierung der wesentlichen Anforderung der PSA-Verordnung (EU) 2016/425) Viele harmonisierte Normen decken nur ein Aspekt… Weiterlesen ›

Anmelden