Fachportal: CE-Richtlinien und CE-Kennzeichnung

CE-Richtlinien rss

Informationen zu den relevanten CE-Richtlinien

Harmonisierte Normen zur ATEX-Produktrichtlinie 2014/34/EU

6. Juni 2021

Die Veröffentlichung der harmonisierten Normen erfolgt im EU-Amtsblatt in unregelmäßigen zeitlichen Abständen. Ziel der Veröffentlichung ist es, den Termin festzulegen, ab dem frühesten davon auszugehen ist, dass die Konformität mit den Anforderung besteht. Die Mitgliedstaaten müssen die Fundstelle der nationalen Norm (DIN EN…,), die eine harmonisierte Norm umsetzt , ebenfalls veröffentlichen (in Deutschland erfolgt dies im GMBl.). Bereits veröffentlichte Normen können aus bestimmten Anlässen, z. B. wenn festgestellt wird, dass die Konformität mit der Richtlinie nicht mehr gegeben ist, ganz oder teilweise zurückgezogen werden, so dass die Anwender der Normen sich ständig über den aktuellen Stand informieren sollten. Eine Übersicht mit aktueller Veröffentlichung der harmonisierten Normen zur Atex Produktrichtlinie WEITERLESEN

Harmonisierte Normen zur Spielzeugrichtlinie

Harmonisierte Normen zur Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG

Als harmonisierte Normen im Sinne des Europäischen Richtlinie 98/34/EG werden die europäischen Normen angesehen, die die europäische Normenorganisationen (z. B. CEN; CENELEC; ETSI) der EU- Kommission formell vorlegen und die in deren Auftrag erarbeitet wurden (mandatierte Norm) und deren Fundstelle im EU-Amtsblatt veröffentlicht wurden. Bei Spielzeugen, die mit harmonisierten Normen oder Teilen davon übereinstimmen, deren Fundstellen im Amtsblatt der EU veröffentlicht worden sind, wird eine Konformität mit den Anforderungen nach Artikel 10 und des Anhangs II der Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG vermutet, sofern sie von den betreffenden Normen oder Teilen davon abgedeckt sind. WEITERLESEN

PSA-Richtlinie 89/686/EWG

Atemschutzmasken (Partikelfiltermaske) häufig mit ernsten Risiken

Die deutschen Marktüberwachungsbehörden haben in den ersten 4 Monaten diesen Jahres (Jan – Apr.) 2021 bereits 14  Atemschutzmasken (Partikelfilter-Masken) als „ernstes Risiko“ eingestuft. Die Produkte entsprachen nicht der Verordnung (EU) 2016/425 über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.  Insbesondere wurde durch Messung festgestellt, dass die Partikel/Filterretention des eingesetzten Material nicht die zugesicherten… Weiterlesen ›

Aktuelle Informationen zur Spielzeugrichtlinie

Spielzeugrichtlinie: Weitere Duftstoffe werden kennzeichnungspflichtig

Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie angemeldet sein. Falls noch nicht registriert, nutzen Sie den unten angegebenen Link zur kostenlosen Registrierung.

Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU

Harmonisierte Normen zur Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU

Harmonisierte NormAls harmonisierte Normen im Sinne des neuen Konzepts werden die europäischen Normen angesehen, die die europäische Normenorganisationen (CEN; CENELEC; ETSI) der europäischen Kommission formell vorlegen und die in deren Auftrag erarbeitet wurden (mandatierte Norm) und deren Fundstelle im EU-Amtsblatt veröffentlicht wurde. Konkretisierung der wesentlichen Anforderungen der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EUViele harmonisierte Normen decken nur ein Aspekt bzw…. Weiterlesen ›

Drohnen

Drohnen: Neue EU-weite Regelungen für den Betrieb

Die neuen EU-Regelungen für das Inverkehrbringen von Drohnen (UAS = unbemannte Luftfahrzeuge / unmanned aircraft systems) gemäß der Verordnung (EU) 2019/945) sowie für die Anwendungsszenarien (Kategorien) gemäß der Verordnung (EU) 2019/947, gelten europaweit und sind seit dem 1. Januar 2021 anzuwenden. Sie gelten als EU-Verordnung unmittelbar im jeweiligen nationalen Staat.Zusätzliche Regelungen für bestimmte Gebiete/Bereiche sind… Weiterlesen ›

Bauprodukteverordnung

EU-Bauprodukteverordnung: Bewertung der Umsetzung

Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie angemeldet sein. Falls noch nicht registriert, nutzen Sie den unten angegebenen Link zur kostenlosen Registrierung.

spielzeugrichtlinie

Spielzeugrichtlinie: Strengerer Grenzwert für Chrom-VI

Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie angemeldet sein. Falls noch nicht registriert, nutzen Sie den unten angegebenen Link zur kostenlosen Registrierung.

Bauprodukteverordnung

Bauprodukteverordnung: Zuordnung von Stahlbauten zur jeweiligen Ausführungsklasse EXC 1 bis EXC 4

Für die Ausführung von Stahltragwerken ist DIN EN 1090-2 „Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken – Teil 2: Technische Regeln für die Ausführung von Stahltragwerken“ anzuwenden. Danach sind die Bauwerke, Tragwerke bzw. Bauteile den Ausführungsklassen EXC 1 bis EXC 4 gemäß der DIN EN 1090-2, Abschnitt 4.1.2 zuzuordnen. WEITERLESEN

Aktuelle Informationen zur Spielzeugrichtlinie

Spielzeugrichtlinie: EU legt strengere Grenzwerte für Aluminium fest

Die Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG garantiert Verbrauchern, dass in der EU verkauftes Spielzeug die weltweit höchsten Sicherheitsanforderungen erfüllt, insbesondere im Hinblick auf die Verwendung chemischer Substanzen. Die Grenzwerte chemischer Substanzen können durch ergänzende Bestimmungen durch die EU-Kommission festgelegt werden. Davon hat die EU-Kommission jetzt Gebrauch gemacht und hat die zulässigen Grenzwerte für Blei nochmals erheblich reduziert. WEITERLESEN

Harmonisierte Normen zur Verordnung (EU) 2016/426 über Gasverbrauchseinrichtungen

Aktualisierung der veröffentlichten harmonisierten Normen über Gasverbrauchseinrichtungen.
Bei Geräten und Ausrüstungen, die mit harmonisierten Normen oder Teilen davon übereinstimmen, deren Fundstellen im Amtsblatt der EU veröffentlicht worden sind, wird eine Konformität mit den Anforderungen des Anhangs I der Verordnung (EU) 2016/426 über Gasverbrauchseinrichtungen vermutet, sofern sie von den betreffenden Normen oder Teilen davon abgedeckt sind. WEITERLESEN

Bauprodukteverordnung

Konformitätsbewertungssysteme für Brüstung- und Geländerbausätze

In Übereinstimmung mit Artikel 2 Absatz 7 der Verordnung (EU) Nr. 305/2011 wird mit „Leistungsklasse“ eine Bandbreite von Leistungsstufen bezeichnet, die durch einen Mindest- und einen Höchstleistungswert abgegrenzt wird. Klassen, die mit „keine Leistung festgelegt“ definiert werden, erfüllen diese Anforderung nicht und können somit nicht in ein Klassifizierungssystem im Rahmen der Verordnung (EU) Nr. 305/2011 integriert werden. WEITERLESEN

Unbemannte Luftfahrzeugsysteme (UAS)

Unbemannte Luftfahrzeugsysteme (UAS) auch unter dem Namen „Drohnen“ bekannt, unterliegen den EU-Harmonisierungsvorschriften und dürfen erst in Verkehr gebracht werden, wenn sie mit einer CE-Kennzeichnung versehen sind. WEITERLESEN

ATEX Produktrichtlinie 2014/34/EU

RICHTLINIE 2014/34/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 26. Februar 2014 zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen WEITERLESEN

harmonisierte normen

Bauprodukte: Bereits harmonisierte Norm wird eingeschränkt

Die Anforderungen in Deutschland, dass Bauprodukte zusätzliche nationale Kennzeichnungen oder Zulassungen haben müssen, trotz der Tatsache, dass sie bereits über eine CE-Zeichen verfügen, sind rechtliche Verstöße gegen die europäischen Regeln des freien Warenverkehrs. WEITERLESEN

Login