Umfassende Informationen über Produktsicherheit und EU-Harmonisierungsvorschriften

Beurteilung der „technisch dicht“ von Flanschverbindungen an Druckgeräten

Letzte Aktualisierung dieses Beitrags vor 3 Monaten Der Begriffe „technisch dicht“ ist ein synonym für eine relativ hohe Dichtheitsanforderung, ohne dass hierfür eine allgemein verbindliche Definition existiert. Damit wird zwar eine „Dichtheit“ vorausgesetzt, gleichzeitig aber eine gewisse Undichtheit (Leckage) zugebilligt, die jedoch für die meist technische Anwendung aus der Sicht

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer zugänglich. Wenn Sie bereits registriert sind, dann melden Sie sich an. Neue Nutzer können sich weiter unten auf dieser Seite registrieren lassen.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld

Getagged als: ,

Kategorisiert als:Aktuell, Informationen