Fachportal: CE-Richtlinien und CE-Kennzeichnung

1. Stufe Ökodesign-Richtlinie für Elektromotoren: Ab 16. Juni 2011 nur noch mit Effizienzklasse IE2

Ökodesignrichtlinie 2009/125/EG

Ab dem 16. Juni 2011 dürfen nur noch Drehstrom-Niederspannungsmotoren (Asynchronmotoren) in Verkehr gebracht werden, die gemäß der Durchführungsmaßnahme Verordnung (EG) Nr. 640/2009 mindestens das Energieeffizienzniveau IE2 erfüllen. Außerdem müssen die Hersteller Informationen in den technischen Unterlagen und frei zugänglichen Internetseiten des Motorenherstellers bzw. des Herstellers, in dessen Produkten die Motoren eingebaut sind, zur Verfügung stellen.
Die genannte Durchführungsmaßnahme ist als EU-Verordnung unmittelbar in in Deutschland rechtlich verbindlich und basiert auf der Ökodesign-Richtlinie (Rahmenrichtlinie) 2009/125/EG die durch das Energiebetriebene Produktegesetz (EBPG) in Deutschland umgesetzt wurde.
Energieeffiziente Motoren haben geringe Verluste und sollen dazu beitragen den hohen Anteil des Stromverbrauchs elektrischer Antriebssystem zu reduzieren und damit einen Beitrag zu Klimaschutz leisten. Die neuen EU-Vorschriften enthalten verbindliche Vorgaben hinsichtlich der Prüfverfahren, Kennzeichnung der Motoren, Produktinformationen und mitzuliefernde Unterlagen.

Die Hersteller bringen nach dem Abschluss des vorgesehenen Konformitätsbewertungsverfahren die CE-Kennzeichung an und erstellen eine Konformitätserklärung.

Welche Motoren sind betroffen?
Drehstrom-Niederspannungsmotoren mit nachstehenden Merkmalen:

– eintourige Dreiphasen 50 Hz  oder 50/60 Hz Käfigläufer-Induktionsmotoren
– 2-, 4- oder 6-polig
– Nennspannung bis 1000 V
– Leistungsbereich 0,75 kW bis 375 kW
– Auslegung für Dauerbetrieb
Anmerkung 1:
Motoren fallen auch dann in den Geltungsbereich der Verordnung, wenn sie in andere Produkte wie z. B. Maschinen oder Anlagen eingebaut sind.

Anmerkung 2:
Die Durchführungsmaßnahme (Verordnung) enthält eine Reihe von Ausnahmen z. B. ATEX-Motoren, Motoren in extremen Umgebungsbedingungen

Was ist eine Energieeffizienzklasse?
Durch entsprechende konstruktive Maßnahmen konnten die Verluste gesenkt werden wie z. B. die Reduzierung der Verluste in den Wicklungen, Einsatz von Werkstoffen mit verbesserten magnetischen Eigenschaften, Verbesserung der Kühlluftführung, Verringerung der Fertigungstoleranzen. Maßgebend für die Einstufung ist der erreichte Wirkungsgrad (Verhältnis der mechanischen Ausgangsleistung zur elektrischen Eingangsleistung). Dabei werden je nach Nennleistung unterschiedliche  Anforderungen an den Wirkungsgrad gestellt (Motoren mit höheren Nennleistungen haben relative geringere Verluste).

Kennzeichnung der Motoren
Alle Motoren müssen mit nachstehenden Daten auf dem Produkt gekennzeichnet werden

– CE-Kennzeichung (auf dem Produkt)
– Nenneffizienz (η) bei 100%, 75% und 50% der Nennlast und Nennspannung (UN)
– Effizienzniveau: IE2 oder IE3
–  Herstellungsjahr

Mitzuliefernde Unterlagen
– EG-Konformitätserklärung
– Produktinformationen für Motore bzw. für Motore, die in andere Produkte eingebaut gem. Anhang I  Nr. 2 der Verordnung
a) in den technischen Unterlagen für Motoren und
b) auf frei zugänglichen Internetseiten der Hersteller

Weitere vorgesehene Stufen gemäß der Durchführungsmaßnahme:

2. Stufe (ab 01. Januar 2015):

  • Motoren mit einer Nennausgangsleistung von 7,5—375 kW müssen entweder mindestens das Effizienzniveau IE3 erreichen oder dem Effizienzniveau IE2 entsprechen und mit einer Drehzahlregelung ausgestattet sein
  • Zusätzliche Produktinformationen zur obligatorischen Ausrüstung von Motoren mit Drehzahlregelung

3. Stufe (ab 01. Januar 2017):

  • Alle Motoren mit einer Nennausgangsleistung von 0,75—375 kW müssen entweder mindestens das Effizienzniveau IE3 erreichen oder dem Effizienzniveau IE2 entsprechen und mit einer Drehzahlregelung ausgestattet sein.
  • Zusätzliche Produktinformationen zur obligatorischen Ausrüstung von Motoren mit Drehzahlregelung

Weitergehende Informationen

– Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG
Ökodesignanforderungen für Elektromotoren

Tagged as:

Categorised in: Industriekomp. & Anlagen, News, Produktgruppen

Schreibe einen Kommentar

Login