Fachportal: CE-Richtlinien und CE-Kennzeichnung

Maschinensicherheit: Überarbeitung der EN ISO 13849-1

Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Fast zehn Jahre nach Erstveröffentlichung der revidierten Fassung als DIN EN ISO 13849-1 „Sicherheit von Maschinen – Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen – Teil 1: Allgemeine Gestaltungsleitsätze“ erscheint voraussichtlich Anfang 2016 die erste Änderung dieser Norm als konsolidierte Fassung. Da primär ihre Lesbarkeit und Anwendbarkeit verbessert werden sollten, sind keine umfassenden Änderungen enthalten. Trotzdem sind eine Reihe von Detailverbesserungen und Ergänzungen eingeflossen, die sich in der praktischen Anwendung bemerkbar machen werden. Dazu gehören u. a. die Berücksichtigung der Eintrittswahrscheinlichkeit eines Gefährdungsereignisses bei der Festlegung des erforderlichen Performance Levels (PLr), ein neues vereinfachtes Verfahren zur PL-Bestimmung für den Ausgangsteil des sicherheitsbezogenen Steuerungsteils (SRP/CS) und ein Vorschlag zum Umgang mit Anforderungen an SRESW (Sicherheitsbezogene Embedded Software) bei Verwendung von Standardkomponenten.

In einer von der IFA (Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung) veröffentlichten Übersicht werden die geplanten Änderungen der ISO 13849-1 dargestellt.

Zur Übersicht der geplanten Änderungen

Tagged as: ,

Categorised in: Fachbeiträge, News

Schreibe einen Kommentar

Login