Fachportal: CE-Richtlinien und CE-Kennzeichnung

Leitlinien zur PSA-Richtlinie 89/686/EWG

PSA-Richtlinie 89/686/EWG

PSA-Richtlinie 89/686/EWG

Die Leitlinien zur PSA-Richtlinie 89/686/EWG (Richtlinie des Rates vom 21. Dezember 1989 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten  für persönliche Schutzausrüstungen) wurden aktualisiert und liegen in der aktuellen Fassung (12. April 2010) vor. Sie löst die bisherige Fassung vom 26. August 2009 ab.

Diese Leitlinien sollen als Handbuch allen Beteiligten, die direkt oder indirekt von der Richtlinie 89/686/EWG betroffen sind, eine wertvolle Hilfe bei deren Anwendung sein. Dieser Leitfaden soll die Anwendung der Richtlinie 89/686/EWG erleichtern. Rechtlich bindend ist die betreffende nationale Umsetzung der Richtlinie.  Dieses Dokument stellt eine Referenz dar für eine kohärente Anwendung der Richtlinie durch alle Beteiligten. Die Leitlinien sollen dazu beitragen, den freien Verkehr von PSA durch einen Konsens unter den Mitgliedstaaten, den Experten und anderen Betroffenen, auf dem Gemeinschaftsmarkt sicherzustellen.

Diese Leitlinien wurden von den zuständigen Dienststellen der Generaldirektion – Unternehmen und Industrie der Europäischen Kommission in Zusammenarbeit mit den Mitgliedstaaten, der europäischen Industrie, die europäische Normung und den Benannte Stellen erarbeitet.
Die Europäische Kommission hat sich verpflichtet, diese Leitlinien zu erstellen, mit dem Ziel, dass die bereitgestellten Informationen sowohl zeitgerecht und korrekt sind. Die Kommission übernimmt jedoch keine Verantwortung oder Haftung in Bezug auf die Informationen in diesem Handbuch.

Diese Leitlinien sind nicht nur für die Nutzung der zuständigen Behörden der jeweiligen Mitgliedstaaten gedacht, sondern auch für die wichtigsten betroffenen Wirtschaftsteilnehmern, wie Hersteller und deren Berufsverbände, Einrichtungen für die Erstellung von Normen sowie von diejenigen, die mit den Konformitätsbewertungsverfahren beauftragt sind.

Das 106-seitige Dokument liegt nur in der englischen Sprachfassung vor

Leitlinien (engl.) in der Fassung vom 19. Oktober 2015


 

Weitergehende Informationen:

Rechtsvorschriften

Tagged as: ,

Categorised in: Informationen, News

Schreibe einen Kommentar

Login