Fachportal: CE-Richtlinien und CE-Kennzeichnung

Empfehlungen zur Auslegung der Spielzeugrichtlinie 2006/48/EG

Aktuelle Informationen zur SpielzeugrichtlinieEine der Aufgaben der notifizierten Stellen ist es, Lösungen und Antworten zu technischen Problemen zu erarbeiten und diese als Empfehlungen zu veröffentlichen, damit sie zur freiwilligen Anwendung durch die notifizierten Stellen zur Verfügung stehen. Nachstehende Übersicht enthält die bisher veröffentlichten Empfehlungen der „co-ordination group“ der notifizierten Stellen. Die Kommission verweist auf ihrer Website darauf, dass diese Veröffentlichungen nicht rechtsverbindlich sind für eine einheitliche Auslegung durch den Anwender.

 

Empfehlungen:

Nr. Datum Rev. Bezug
RL 2009/48/EG
Kurz-Titel/Frage zum Download
1 10.6.2014 3 Art. 20 Welche Mindestinformationen sollten in der EG Baumusterprüfbescheinigung erscheinen?
Kann eine benannte Stelle eine “teilweise” EG Baumusterprüfbescheinigung ausstellen, das nur einige Aspekte der Sicherheit des Spielzeugs abdeckt?
Link
2 21.4.2010 1 Art. 32 Ist es obligatorisch, die Kennnummer der benannten Stelle, den Namen oder ein anderes Zeichen, das die Identifizierung der benannten Stelle, welche das EG Typenprüfungszertifikat ausgestellt hat, gestattet, am Spielzeug oder auf seiner Verpackung anzubringen?
Falls es nicht obligatorisch ist, ist es erlaubt, die Kennnummer der benannten Stelle anzubringen?
Link
3 14.3.2011  1 Art. 19 Wie soll eine benannte Stelle vorgehen, wenn ein für die EG Baumusterprüfung eingereichtes Spielzeug die von einer harmonisierten Norm erforderte Sicherheitsgrenze nicht einhält? Link
4 12.4.2011  5 Art. 53 Wie sollte eine benannte Stelle während der Übergangszeit hinsichtlich der Ausstellung von EG Baumusterprüfbescheinigungen unter der neuen Spielzeugsicherheitsrichtlinie 2009/48/EG vorgehen? Link

Protokolle:

Nr. Datum Rev. Bezug
RL 2009/48/EG
Kurz-Titel zum Download
1 18.2.2016 5 Art. 20 Spielzeugkategorien, die einer EG-Baumusterprüfung unterzogen wurden Link
2 18.2.2016 3 Art. 20 Mikrobiologische Sicherheit von Spielzeugen, die wässerige Medien enthalten Link
3 18.2.2016 5 Art. 20 Physikalische und mechanische Eigenschaften von Rotorblättern, die in ferngesteuerten fliegenden Spielzeugen (Hubschraubern) verwendet werden Link
4 23.4.2012 1 Anlage 2 Waschbarkeit von textilen Spielzeugen für Kinder bis 36 Monaten Link

Weiterführende Informationen

Rechtsvorschriften zur Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG

Fachbeitrag: Konformitätsbewertungsverfahren

Tagged as:

Categorised in: Informationen, News

Schreibe einen Kommentar

Login