Fachportal: CE-Richtlinien und CE-Kennzeichnung

Niederspannung rss

Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG

Harmonisierte Normen zur Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG

Niederspannungsrichtlinie: Bereits harmonisierte Sicherheitsnorm wird eingeschränkt(0)

1. September 2015

Ausgelöst durch einen förmlichen Einwand durch Zypern gemäß Artikel 11 der Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG wurde die Norm EN 60335-2-15:2002+ A11/2012 „Elektrische Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke — Sicherheit — Teil 2-15: Besondere Anforderungen für Geräte zur Flüssigkeitserhitzung“ wurde die Norm durch einen Durchführungsbeschluss der EU-Kommmission vom 13. Juli 2015 jetzt aus dem Amtsblatt der EU gestrichen und damit wurde die Konformitätsvermutung aufgehoben. Continue reading

CE-RICHTLINIE

Neufassungen von 8 Harmonisierungsrichtlinien

Die Europäische Kommission hat insgesamt 8 EU-Harmonisierungsrichtlinien im EU-Amtsblatt veröffentlicht, die bereits bestehende Harmonisierungsrichtlinien ersetzen. Insbesondere wurden die europäischen Harmonisierungsrichtlinien unter Berücksichtigung des „Neuen Europäischen Rechtsrahmens“ (New Legislative Framework – NLF) angepasst. Continue reading

Harmonisierte Normen zur Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG

Harmonisierte Normen zur Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG

Als harmonisierte Normen im Sinne des neuen Konzepts werden die europäischen Normen angesehen, die die europäische Normenorganisationen (CEN; CENELEC; ETSI) der europäischen Kommission formell vorlegen und die in deren Auftrag erarbeitet wurden (mandatierte Norm) und deren Fundstelle im EU-Amtsblatt veröffentlicht wurde. Continue reading

Entwurf der neuen Niederspannungsrichtlinie

Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie angemeldet sein. Falls noch nicht registriert, nutzen Sie den unten angegebenen Link zur kostenlosen Registrierung.

Konformitätsbewertungsverfahren nach Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG

Konformitätsbewertungsverfahren nach der Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG

Konformitätsbewertungsverfahren beschreiben die Vorgehensweise (das Verfahren), ob die spezifischen Anforderungen in Anhang I der Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG erfüllt worden sind. Weil der Hersteller den Entwurfs- und Fertigungsprozess in allen Einzelheiten kennt, ist er alleine für die Durchführung des gesamten Konformitätsbewertungsverfahren verantwortlich. Vergibt der Hersteller den Entwurf oder die Fertigung als Untervertrag, bleibt er dennoch für die Durchführung der Konformitätsbewertung in beiden Fertigungsstufen verantwortlich. Continue reading

Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG

Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG

Um den Beitrag zu lesen, müssen Sie angemeldet sein. Falls noch nicht registriert, nutzen Sie den unten angegebenen Link zur kostenlosen Registrierung.

Login